Filmbeschreibung

Belfast, Ende der 1960er Jahre. Eigentlich lebt der neunjährige Buddy eine unbekümmerte Kindheit aus, bis die gesellschaftspolitischen Spannungen eskalieren. Als randalierende Mobs und die gewalttätigen Ausschreitungen den Alltag bestimmen, flüchtet sich Buddy in die magische Welt des Kinos. Der bis dato persönlichste Film von Kenneth Branagh, ist eine berührende Liebeserklärung an das Kino.

Trailer

Start der Vorstellung um ca. 21.30 Uhr, bei jedem Wetter ausser Sturm.

Tickets können nicht zurückgegeben werden.